Eckdaten Studium

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Abschluss eines Fachhochschul-Studiengangs für Physiotherapie oder
  • Ausbildung gemäss dem Krankenpflegergesetz BGBL 102 aus 1961, bzw. MTD-Gesetz BGBL 1992/460 oder
  • ein gleichwertiger in- oder ausländischer Abschluss
  • Interesse zum Sport
  • Empfehlung: 2 Jahre Berufspraxis

Dauer:

  • 5 Semester berufsbegleitend

Umfang:

  • 45 Semesterstunden (1 Semesterstunde entspricht 10,5 Zeitstunden)
  • 120 ECTS ("workload" pro ECTS ca. 25 Arbeitsstunden)
  • Arbeitsbelastung pro Woche: durchschnittliche Lernbelastung von 15 Stunden

Verkürzter Lehrgang:

  • Studierende, die bereits eine Sportphysiotherapie Ausbildung an einer anerkannten Weiterbildungseinrichtung mit mindestens 300 Unterrichtseinheiten und einer Prüfung abgeschlossen haben, können sich das 4. und 5. Semester anerkennen lassen. Das betrifft die Module 7-10. Über die Anerkennung von Lehrveranstaltungen entscheidet die Lehrgangsleitung.

Kontaktzeiten:

  • 2 Blöcke pro Semester á 8 Tage

Studienbeginn:

  • jeweils im Februar

Anmeldeverfahren:

  • online Bewerbung über die Webseite des Universitätslehrgang (unter Anmeldung - laufend möglich)

Vorlesungssprachen:

  • vorwiegend Deutsch (und Englisch)
    (Deutsch Niveau mind. B2 Voraussetzung)

Studienort

  • Universität Salzburg / Interfakultärer Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft/USI im Universitäts- und Landessportzentrum Rif/Hallein

Kosten*:

  • gesamt 9.000.- Euro (1. Rate € 3.000.-, 2. bis 5. Rate jeweils € 1.500.-) zuzüglich ca. 18,70 Euro für Beitrag Hochschülerschaft pro Semester)
  • verkürzter Lehrgang 6.000.- Euro (1. Rate € 3.000.-, 2. und 3. Rate jeweils € 1.500.-) zuzüglich ca. 18,70 Euro für Beitrag Hochschülerschaft pro Semester)

Abschluss:

  • Master of Science Sports Physiotherapy / abgekürzt "MSc. (Sports Physiotherapy)

* Kosten: mit Stand 20. Jänner 2016